Konzerte

Vier Konzerte beleuchteten die weite Spannbreite von Orgelmusik:

  • Marie-Bernadette Dufourcet-Hakim (Paris) zeigte die Klangvielfalt der Hugo-Mayer-Orgel mit französischer Musik vom Barock bis zu zeitgenössischer Musik.
  • Michael Schütz (Berlin) zeigte, wie auf der Orgel Pop- und Filmmusik dargestellt werden kann.
  • Andreas Jaekel (Berlin) spielte Chansons, Tango und Weltmusik sowie Choräle zum Mitsingen.
  • Zum Abschluss demonstrierte Dominik Susteck (Köln) die Qualitäten zeitgenössischer Orgelmusik.